Ulla Lohmann: maintenant ou jamais

maintenant ou jamais

Neue Lackfolienbilder von Ilka Vogler Gedanken von Ulla Lohmann zur Ausstellungseröffnung im Allgemeinen Krankenhaus Altona Die Einladung, eine Ausstellung mit Werken von Ilka Vogler hier im AK Altona eröffnen zu können, habe ich sehr gerne angenommen. Natürlich sind die Gründe dafür naheliegend. Einerseits ist es der besondere, ungewöhnliche Ort für eine derartige Schau und andererseits die…

Weiterlesen →

Abbruch – Aufbruch

Zur Ausstellungseröffnung von Thomas Sello „Ausstellungseröffnung“ – so nannte Howard Kanovitz 1967 seine berühmte Ikone der Popart, auf der man vor einem glatten, blauen Hintergrund die Berühmtheiten der New Yorker Galerieszene haargenau erkennt, auf fast fünf Meter breiter Leinwand, im Maßstab 1:1. Ihre Posen und Gesichtsausdrücken verraten der Getue und die Eitelkeit derer, die gesehen…

Weiterlesen →

Dr. Marita to Berens-Jurk: Lackfolienbilder / Paintings on lacquered film

Lackfolienbilder Paintings on lacquered film Lackfolienbilder nehmen einen breiten Raum im künstlerischen Schaffen Ilka Voglers ein. Bereits 1991 zeigte sie anlässlich der Diplomaustellung in der HfBK erste großformatige Lackfolienbilder. Als Material für ihre Malereien und Textbilder wählt Ilka Vogler glänzende PVC-Folie in unterschiedlichen Farben, auf die die Bildmotive und Schriftzüge – oft auch miteinander kombiniert…

Weiterlesen →

Thomas Sello: Eine spannungsreiche Kombination …

Rittersporn

Eine spannungsreiche Kombination zwischen der emotionalen, meditativen Suche und der kritischen Reflexion Ihr Geburtstag ist der 100. Todestag von Friedrich Nietzsche, und so wählte sie ihn zum Wahlverwandten. Im August 2000 beschloss sie, zum gemeinsamen Jubiläum die Blüten eines Straußes mit Rittersporn aufzubewahren. Die wunderschön in blauer Vielfalt getrockneten Sommerblumen fanden ein halbes Jahr später…

Weiterlesen →

Dr. Iris Simone Engelke: Oh Stern und Blume

Lackfolienbilder, Installationen, Videos, Fotografien von Ilka Vogler, Einstellungsraum, 21.11. 2002, 19:00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, seien Sie herzlich begrüßt zur Ausstellung von Ilka Vogler. Sind wir nicht alle freundlich begrüßt und gut aufgenommen worden. Draußen lagen Blumen und Sterne auf unserem Weg in die Ausstellung, eine Einladungskarte und ein Fensterbild in Himmelblau, das…

Weiterlesen →